Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   banksy
   beesweb
   charms
   critical mass
   dreams of flying
   hate good music
   last.fm
   pictures of walls
   smashed to pieces

http://myblog.de/queenofnoise

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neue Heimat.

... gestern die Baustelle durch den feierlichen Einzug von Bett, Internetanschluß und Kater zum tatsächlichen neuen Zuhause geadelt, zwischendurch alles blitzblank geputzt, und ohne zu sagen, woher es kommt, stellt sich ein kindliches Gefühl von Geburtstag und Weihnachten ein. Vor Tagesanbruch läutet der Wecker, und du hast kaum geschlafen, geschweige denn geträumt, und du kramst in deinen Umzugskartons nach frischer Wäsche, aber es ist gut, denn du bist endlich daheim. Und du singst I can hardly wait, aber nur leise, um die beiden im Nebenzimmer nicht zu wecken, und du meinst es auch so.
11.9.07 17:31


i would like to come unmasked for you,
i wanna come without a lie.
14.9.07 23:55


the night belongs to lovers so show some respect!

es gibt offensichtlich einigen klärungsbedarf, aber dieses wochenende werde ich nicht nur in meinem zimmer für ordnung sorgen.

und für den, der dies nicht liest:


nebenbei ein herzliches willkommen meinem viertausendsten besucher!
19.9.07 13:55


Haare schneiden.

.... nur leider wird auch all die Zuneigung, die du erfährst, und all das Gute und Glückliche nie etwas an der häßlichen Wahrheit, die dich immer wieder einholen wird, ändern.
Du tust mir gut, hatte er gesagt, weil du mir den Spiegel vorhältst, und dass der Spiegel so hart ist, ist ja nicht deine Schuld.
Aber was wißt ihr schon von Spiegeln.

Schwarz zu tragen ist normal. Verstecken kann man sich hingegen bestenfalls in grau, und ein Korsett ist nicht dazu da, um den Busen oben, sondern um die Angst innen zu halten.
21.9.07 20:10


September Songs

Der Sommer ist vorbei, aber ihr wollt alle nicht gehen. Ihr wißt, es ist eure letzte Chance, noch einmal all die Dramen und Verwirrspiele der letzten Monate durchzuspielen, die letzte Möglichkeit, eine Sommerliebe zu ergattern oder zumindest eine Prügelei, aber vor allem müßt ihr die losen Fäden aufsammeln, die im Sand liegen, und aufpassen, dass sie sich nicht heillos verheddern, während ihr euch darauf stürzt und prompt anfangt darum zu streiten. Ich wollte dir nie wehtun; Du hast mein Leben zerstört; Warum kannst du nicht einmal normal sein; Ich wäre gern mehr wie du; Hey, schön, dass es dich gibt.

: these precious, golden days
I'd like to spend them with you.
24.9.07 21:32





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung